Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

Fenaco


Fenaco
SharePoint 2010 - Konzernweites Intranet für fenaco

Firmeninfo

Branche: Industrie
Grösse: 1000-5000

​Die fenaco versorgt die Landwirte mit Produktionsmitteln, übernimmt deren Erzeugnisse, veredelt und vermarktet diese. Zudem betreibt die fenaco die Detailhandelsketten Volg und Landi und verkauft AGROLA Brenn- und Treibstoffe. Die fenaco ist in vier Regionen augeteilt. Reginonalleitungen befinden sich in Puidoux, Bern (zugleich Hauptsitz), Sursee und Winterthur. In enger Zusammenarbeit mit rund 350 LANDI bewirtschaftet sie fast die ganze Schweiz. Die fenaco hat rund 80 Tochtergesellschaften und Bereiche, wie z.B. Ramseier, Agrola, frigemo und UFA.

Unser Auftrag:

Die IOZ durfte für die fenaco die konzernweite Intranet-Plattform auf Basis von SharePoint aufbauen. Da sich zum Auftragszeitpunkt die neue SharePoint-Generation - SharePoint 2010 - in der Aufbau-Phase (also BETA-Version) befand, entschied die fenaco auch gleich für die neue Technologie. Mit einer Prototyping- bzw. Testumgebung wurde das Grundgerüst mit der SharePoint 2010-BETA-Version aufgebaut. Diverse Lösungsansätze konnten risikolos getestet werden. Pünktlich mit dem offiziellen Release der neuen SharePoint-Generation wurde das Konzern-Intranet offiziell in Betrieb genommen.

 

 

Zusammenfassung Auftrag:

  • Aufbau Prototyping-Umgebung für SharePoint 2010 (zum Auftragszeitpunkt noch BETA-Phase)

  • Design und Aufbau Konzern-Intranet

  • Design, Aufbau und Betrieb für SharePoint-Umgebungen Tochtergesellschaften

  • Individuelle Entwicklungen für Konzern-Intranet und Intranet der Tochtergesellschaften

 

fenaco Case Study