Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

User Experience UX


Wie kann ich sicherstellen, dass die User meine Plattform akzeptieren und damit arbeiten?
User Experience stellt die Bedürfnisse realer Benutzer ins Zentrum.

​Nur wenn eine Intranet- oder QM-Plattform benutzerfreundlich und auf die Bedürfnisse des Users ausgerichtet ist, wird diese zu einer echten Unterstützung in der täglichen Arbeit. Die User machen weniger Fehler und arbeiten schneller, dies führt zu einer höheren Produktivität.


 

Der Schlüssel zu einer hohen Benutzerakzeptanz liegt in der User Experience (UX)

Wird dem Thema UX zu Beginn eines IT-Projektes genügend Beachtung geschenkt, beeinflusst dies das Projektergebnis positiv: Durch das Prototyping (digital oder auf Papier) können Lösungsansätze auf die Benutzerfreundlichkeit getestet werden. Diese Tests sind um ein vielfaches günstiger als teure Anpassungen während eines Projekts. UX-Tests ermöglichen die Prüfung von innovativen Lösungen, liefern fundierte Entscheidungsgrundlagen und schaffen dadurch Sicherheit in Ihrem Projekt.


 


 


 


Wenn Sie das Hauptaugenmerk früh genug auf den Anwender legen, schaffen Sie das Fundament für ein erfolgreiches und nützliches Intranet. Wir setzen in unseren UX Projekten auf den Double Diamond Design Prozess welcher vom British Design Council erfunden wurde. Er beschreibt die unterschiedlichen Denkweisen welche, ein Designer verwendet.


 

Analyse – breites Wissen aneignen

Jedes Projekt startet mit einem Bedürfnis oder einer Veränderung im Umfeld. Bevor wir direkt mit einer Vision oder einem Plan starten, wollen wir die Ursache verstehen. Je breiter unser Verständnis der Ursache ist, umso praktischer wird die fertige Lösung. Dafür nutzen wir Personas, kollaborative UX-Workshops mit Ihrem Projektteam oder Feldstudien mit Ihren Mitarbeitenden.


 

Fokussieren – Strategie ausarbeiten

Mit diesem tiefen Verständnis der Ausgangslage ausgestatten, fokussieren wir nun dieses Wissen auf die Aspekte, welche den grössten Nutzen bringen. Daraus entsteht eine erste Strategie, wie wir das Problem in Zukunft lösen werden. Diesen Plan testen wir auf seine Tauglichkeit mit Methoden wie Card Sorting, Tree Testing oder Usability Tests an Prototypen.


 

Lösungsfindung – Proof of Concept

Mit einer Vision ausgestattet suchen wir nun die besten potentiellen Lösungen und validieren diese. Dieser Prozess findet oft iterativ statt und muss nicht linear sein, wie dies mit vordefinierten Anforderungskatalogen oft der Fall ist. Wenn Sie mit uns auf ein agiles Modell setzen möchten, beraten wir Sie gerne.


 

Implementation – Finale Umsetzung

Haben unsere Lösungsvorschläge die nötige Reife erlangt, werden diese endgültig implementiert. Der Übergang zwischen der Lösungsfindung und Implementation ist fliessend. Während wir die finale Lösung implementieren, vertiefen wir laufend unser Verständnis. Nach dem Release testen wir unsere Lösung wieder mit realen Benutzern. Daraus ergeben sich oft neue Impulse und Bedürfnisse für die weitere Evolution der Plattform.

 

Auf diese Weise entstehen wirklich nützliche Intranet- und QM-Lösungen, welche Ihre Mitarbeiter ganz konkret unterstützen, ihre tägliche Arbeit erleichtern und einen realen Mehrwert bieten.

User Experience
Orange - #ea6212

​Wollen Sie alles rund um SharePoint & Office 365 erfahren?

Schwarz - #000000

​Gibt es Beispiele von SharePoint Projekten?