Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

SharePoint Module


Was kann ich mir konkret unter "Projektmanagement mit SharePoint" vorstellen?
SharePoint kann zu unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden. Erfahren Sie hier, was Sie bei den einzelnen vorgefertigten "Modulen" erwarten dürfen.

Auf dieser Seite finden Sie eine nicht abschliessende Liste von vorgefertigten Modulen. Diese Module können mit Bausteinen verglichen werden. In den verschiedenen Kombinationen kann die SharePoint-Plattform individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

 

Modul Vertragsmanagement:

Alle Facetten eines Vertragsmanagements werden in diesem Modul abgedeckt. Vertragsvorlagen können erstellt und mit relevanten Zusatzinformationen versehen werden. Die Aufgaben (Tasks) können den einzelnen Vertragspartnern zugeteilt werden. Der Vertragsablauf lässt sich zeitlich kontrollieren und die automatischen Benachrichtigungen informieren bei Statusänderungen. Selbstverständlich können die einzelnen Vertragswerke sowie die Zusatzdokumente in einem Dossier strukturiert abgelegt werden.

 

Modul Meetingplattform:

Die Meetingplattform bietet alles, was man für erfolgreiche Meetings benötigt. Wiederkehrende oder einzelne Meetings können im Terminkalender erfasst werden, Traktandenlisten können erstellt und laufend angepasst werden. Aus der Traktandenliste heraus lassen sich direkt Pendenzen generieren und die jeweiligen Verantwortlichkeiten zuteilen. Die Aufgaben werden automatisch erfasst und können über das Aufgabenmonitoring kontrolliert werden. Die Traktanden, Tasks und Beschlüsse vergangener Meetings lassen sich auch zu einem späteren Zeitpunkt zusammengefasst analysieren.

 

Modul Abwesenheitsmanagement:

Abwesenheiten, sei es aufgrund von Ferien, Militärdienst oder Weiterbildungskursen, werden über das Abwesenheitsmanagement beantragt und die Gesuche entsprechend direkt in SharePoint bearbeitet. Alle Abwesenheiten werden somit zentral erfasst. Sich eine Übersicht über die Abwesenheiten in einzelnen Teams, in Abteilungen oder im ganzen Unternehmen zu verschaffen, ist nun schnell und auf effiziente Art und Weise möglich.

Modul Veröffentlichungsworkflow:

Der DocPublishing Workflow ist ein Veröffentlichungsworkflow für SharePoint 2010 / 2013 / 2016, mit welchem Dokumente einer Dokumente-Bibliothek in andere Bibliotheken repliziert werden können. Es können verschiedene Einstellungen/Konfigurationen definiert werden, z.B. ist es möglich, das Dokument nur zu veröffentlichen, wenn eine Hauptversion erstellt wurde und/oder das Dokument genehmigt wurde. Dazu kann der SharePoint Approval Workflow oder die Standard-Inhaltsgenehmigung verwendet werden. Zusätzlich ist eine On-the-Fly-Konvertierung von Dokumenten in PDF, XPS oder HTML möglich.

 

Modul Projektmanagement:

Welche Projekte haben wir in der Pipeline? Wie weit sind diese jeweils fortgeschritten? Wer ist in den jeweiligen Projekten involviert und wo finde ich die relevanten Dokumente? Diese Fragen müssen Sie sich mit dem Modul „Projektmanagement" nicht mehr stellen, da alle diese Informationen schnell in SharePoint verfügbar sind. Termine und Deadlines für Aufgaben können über den Kalender koordiniert werden, Notizen oder Aufgabenlisten lassen sich leicht erfassen und dem Newsfeed kann man Neuigkeiten zum Projekt oder Statusupdates entnehmen.

 

Modul Infoscreen:

Das Modul Infoscreen ist eine in SharePoint integrierte „Digital Signage Lösung" für unternehmensinterne Kommunikation, Kundeninformationen oder Besucherbegrüssungen. Die anzuzeigenden Elemente können komfortabel und über die gewohnte SharePoint-Oberfläche verwaltet werden. Die Daten lassen sich mittels eines modernen Webbrowsers auf einem beliebigen Bildschirm anzeigen. Über ein äusserst flexibles Vorlagensystem kann die Darstellung entsprechend Ihres Corporate Designs angepasst werden.Infoscreen.jpg

 

Modul Wartungsplan:

Der Wartungsplan dient als Dokumentation der Infrastruktur und deren Wartungsnachweise. Neben der Dokumentation ermöglicht dieses SharePoint Modul auch ein einfacheres Monitoring.

 

Modul Arbeitszeugnisse:

Arbeitszeugnisse lassen sich basierend auf vorgefertigten Textbausteinen zusammenstellen und dann individuell überarbeiten. Durch die automatische Zuweisung der Aufgaben wird ein vordefinierter Prozess eingehalten und der Status des einzelnen Zeugnisses ist zu jeder Zeit ersichtlich.

 

Modul Mitarbeitereintritt:

Beim Personaleintritt und den damit verbundenen Beschaffungs- und Konfigurationsabläufen fehlt es häufig an Transparenz, Aufträge bleiben liegen oder werden verspätet umgesetzt. Mittels Workflow lassen sich diese und weitere Schwierigkeiten eliminieren. Bis zu 6 Stellen können in den Prozess involviert werden. Zudem ermöglicht der Workflow das einfache Monitoring des einzelnen Prozesses. Bei Bedarf können Reminder versendet werden oder die Eskalation an weitere Instanzen vorgenommen werden.

 

Modul Fallmanagement:

Ein umfangreiches Fallmanagement kann mit diesem Modul abgewickelt werden. Dabei stehen frei definierbare Attribute pro Falldossier zur Verfügung. Ebenfalls können Vorlagen mit den Fällen ausgeliefert werden. Eine Anbindung der Falldossiers und deren Dokumente an Adressdaten eines CRM-Systems ist ebenso Bestandteil, wie die prozessgesteuerte Abwicklung der Fälle basierend auf den individuellen Bedürfnissen des Unternehmens. Zur laufenden Dokumentation der Fälle steht eine Kommentar-Funktion zur Verfügung. Abgerundet wird das Fallmanagement durch umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten, welche u.a. auch die Messung der Durchlaufzeiten beinhalten.

 

Modul Qualitätsmanagement:

SharePoint bietet viele Möglichkeiten im Bereich des Qualitätsmanagements. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.

SharePoint Module
Braun - #6b4f4c

...und wenn ich weitere Fragen habe?

Orange - #ea6212
Kann ich mir einzelne Module auch mal live anschauen?