Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln

SharePoint & Office 365 Community 10.6.2015


SharePoint & Office 365 Community 10.6.2015
"Wohin geht die Reise? Trends der Microsoft Ignite" und "Mit UX-Optimierungen zur benutzerfreundlichen SharePoint-Plattform"

 10.6.2015
Stadtschule St. Georg, Sursee

Mehr als 50 Personen nahmen an der "SharePoint & Office 365 Community Zentralschweiz" teil.


Microsoft Ignite 2015: ​Trends aus Chicago - wohin geht die Reise?

Anfangs Mai reiste eine 4-köpfige Delegation der IOZ an die Microsoft Ignite nach Chicago. Samuel Alessandri blickte in seinem Referat auf die Microsoft-Konferenz zurück und gab die relevanten Themen wie "SharePoint 2016", die "NextGen Portals" oder "Groups" in einer Zusammenfassung wieder. Die Teilnehmenden erfuhren aus erster Hand, welche Trends die Microsoft Ignite dominiert haben und welche Auswirkungen diese Trends auf Ihre tägliche Arbeit mit den Microsoft Produkten haben werden.

Referat: ​Trends aus Chicago von der Microsoft Ignite 2015 - wohin geht die Reise? (YouTube)

Referat: ​Trends aus Chicago von der Microsoft Ignite 2015 - wohin geht die Reise? (Sway)

 

 

Samuel Alessandri reiste als Mitglied des 4-köpfigen IOZ-Teams im Mai 2015 an die Microsoft Ignite nach Chicago und berichtet von diesem Grossevent.

 


​Mit UX-Optimierungen zur benutzerfreundlichen SharePoint-Plattform

In vielen Unternehmen wird die Intranet-Plattform von den Mitarbeitenden weitestgehend gemieden, da diese einerseits nicht benutzerfreundlich ist und andererseits optisch nicht einer modernen Business-Lösung entspricht. Die Mitarbeitenden weichen dann auf andere Kanäle aus, wie beispielsweise E-Mail oder das persönliche Telefonat. Doch Intranet-Plattformen - insbesondere basierend auf Microsoft SharePoint - müssen nicht benutzerunfreundlich sein oder in einem verstaubten Design daherkommen.

Bei der User Experience (UX) steht der Benutzer im Zentrum. Prozesse und Aufgaben werden so optimiert, damit der Benutzer sich in diesen möglichst einfach und effizient zurechtfinden kann.

Durch den frühen Einsatz von UX werden teure Fehlentwicklungen vermieden, die Prozesse optimal und effizient gestaltet und somit auch die Benutzerakzeptanz der Lösung gesteigert. Auch grafische Optimierungen von SharePoint- und Office365-Plattformen sind Bestandteil einer UX-Optimierung. Tim Schoch (UX-Spezialist bei der IOZ) ging in seinem Referat auf die unterschiedlichen UX-Ansätze und -Methoden ein und zeigte auf, wie man aus SharePoint- und Office365-Lösungen das Optimum herausholen kann.

 

Referat: Mit UX-Optimierungen zur benutzerfreundlichen SharePoint-Plattform (YouTube)

Referat: Mit UX-Optimierungen zur benutzerfreundlichen SharePoint-Plattform (PDF)

 

 

Tim Schoch ist UX-Experte bei der IOZ und optimert SharePoint- und Office365-Plattformen im Bereich der Benutzerfreundlichkeit und des Designs.

 


​Im Anschluss an die beiden Referate luden wir alle Teilnehmenden zu einem gemütlichen Apéro ein.

Möchten Sie in Zukunft auch zur SharePoint & Office 365 Community Zentralschweiz eingeladen werden? Senden Sie uns eine E-Mail an community@ioz.ch.