zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

Integriertes Managementsystem aus der Cloud

Ein Portal für das gesamte Unternehmen

Ein integriertes Managementsystem (IMS) umfasst alle Prozesse und Aktivitäten eines Unternehmens. Es verbindet Bereiche wie Qualitätsmanagement, Umweltmanagement, Arbeitssicherheit, Wissensmanagement sowie Risikomanagement zu einem umfassenden transparenten System.

Im Idealfall wird das IMS in einem Portal für das gesamte Unternehmen abgebildet, welches in der täglichen Arbeit von allen Mitarbeitenden genutzt, in die Abläufe integriert und somit auch effektiv gelebt wird.

Die IOZ hat ein Unternehmensportal basierend auf den neusten Tools und Technologien aus der Microsoft Cloud geschaffen, welches die vielseitigen Aspekte eines IMS abbildet. Das Portal wurde mit den Standardmitteln aus Office 365 aufgebaut. Dies führt dazu, dass neben der Lizenzierung für Office 365 keine zusätzlichen Lizenzen für das System benötigt werden. Alle Daten sind zentral abgelegt und für berechtigte Nutzer von überall und von jedem Gerät aus verfügbar. Dank des Cloud-IMS können Synergien im Unternehmen optimal genutzt, die Transparenz gefördert, die Effizienz gesteigert und das gesamte Unternehmen weiterentwickelt werden. Selbstverständlich bildet das IMS auch die normativen Anforderungen für die gängigen Normen wie ISO 9001:2015 oder ISO 14001:2015 ab und unterstützt daher das ganze Zertifizierungsverfahren in hohem Masse.

In dem IMS werden die verschiedenen Standard Tools aus Office 365 so orchestriert, dass die Stärken der jeweiligen Tools optimal genutzt und die Plattform durch den Nutzer als einheitliches Unternehmensportal wahrgenommen wird.

Wie der Einsatz des IMS in der Praxis aussehen kann, erfahren Sie in der Case Study «STS Bewachungen: Aufbau eines Managementsystems in der Cloud als Basis für eine erfolgreiche ISO-Zertifizierung» (erschienen im KMU Magazin, Ausgabe Nr. 11/12, Nov./Dez. 2018, S. 88 - 90):

Bestandteile des IMS aus der Cloud

Das IMS besteht aus den nachfolgenden Modulen:

  • Das Portal basiert auf Microsoft SharePoint Online. Dank der Modern Experience ist es benutzerfreundlich und übersichtlich. Alle Abteilungen (Geschäftsleitung, HR, Unternehmensentwicklung, Marketing, Finanzwesen, Produktion etc.) erhalten darin ihre eigenen Arbeitsbereiche mit den entsprechenden Prozessen und Hilfsmitteln (Prozessvisualisierung, Sitzungsmanagement, Dokumentenablage, Vorlagen etc).
  • Die Projektarbeit – sei es im internen Team oder mit externen Partnern – wird über Microsoft Teams abgewickelt. Somit stehen den Projektteams digitale Arbeitsräume für die Kollaboration zur Verfügung.
  • Um das Unternehmen stetig weiterzuentwickeln, wird der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) mit dem Microsoft Planner bereitgestellt.
  • Im Bereich des Wissensmanagements – von der Ausbildung der Lernenden bis hin zur Nutzung und Weiterentwicklung von Fachwissen – kommt das Videoportal Microsoft Stream sowie ein SharePoint-Wiki zum Einsatz.
  • Im Bereich der internen Kommunikation wird Yammer eingesetzt. Ob unternehmensweite News oder Ankündigungen in Fachgruppen, die standortunabhängige Kommunikation ist jederzeit sichergestellt.
  • Auch die Mitarbeiter- oder Kundenzufriedenheit kann mittels Microsoft Forms regelmässig abgefragt und mittels Dashboards im Unternehmensportal angezeigt werden.

Deshalb ist die IOZ der ideale Umsetzungspartner für Ihr IMS

Gründe, die für das IMS aus der Microsoft Cloud und die IOZ als Partner sprechen:

  • Das IMS der IOZ AG basiert auf Standard Tools von Office 365. Es ist neben Office 365 keine zusätzliche Lizenzierung nötig. Updates erfolgen regelmässig und beeinträchtigen die Arbeit im Portal nicht.
  • Die IOZ unterstützt Sie bei der Konzeption, beim technischen und normativen Aufbau und begleitet Sie bis zur ISO-Zertifizierung. Sie haben einen Partner an Ihrer Seite, der Sie auf dem ganzen Weg begleitet.
  • Die einzelnen Bestandteile des IMS (die einzelnen Tools) entwickeln sich stetig weiter und werden von Microsoft verbessert. Die IOZ als Microsoft Gold Partner ist stets «up to date» und hält Sie mit Optimierungsmöglichkeiten auf dem Laufenden. Dank kostenloser Events, Webinaren oder Blogbeiträgen sind Sie stets informiert.
  • Kommen neue nutzenstiftende Tools oder normative Anpassungen zum Tragen, so können diese problemlos in das bestehende System integriert werden. Einem Ausbau oder einer Erweiterung der Plattform steht nichts im Weg.

Sie möchten mehr über das IMS aus der Cloud erfahren? In einer persönlichen 15-minütigen Live-Demo zeigen wir Ihnen, welche Möglichkeiten das IMS bietet. Füllen Sie das Formular aus und wir melden uns bei Ihnen bezüglichen eines Termins.