zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular

OneDrive for Business

OneDrive for Business ist ein weiterer zentraler Baustein von Office 365. Es stellt einen persönlichen Ablageort in der Cloud bereit, an dem Dateien gespeichert, freigegeben und synchronisiert werden können. All dies natürlich geräteunabhängig (Tablet, Smartphone, Desktop…). Auch die gleichzeitige Bearbeitung von Dokumenten mit anderen Benutzern ist möglich.

OneDrive vs. OneDrive for Business

OneDrive ist im Unterschied zu OneDrive for Business die Version, die im Rahmen eines Outlook.com- oder Microsoft.com-Kontos aktiviert wurde. OneDrive ist also der persönliche Cloud-Speicher. Dem gegenüber ist OneDrive for Business auf geschäftliche Zwecke ausgerichtet. Es gibt keine Möglichkeit, den privaten OneDrive mit dem geschäftlichen OneDrive for Business zu verbinden. Die Daten müssen manuell zwischen den Accounts hin und her kopiert werden.

 

Funktionen von OneDrive for Business

  • Verwalten von Dateien: Auf OneDrive for Business können die persönlichen Dateien verwaltet werden. Diese können mit der App oder über den Browser jederzeit und von überall aus genutzt werden.
  • Teilen von Dokumenten: Die Dateien auf OneDrive for Business sind primär persönlich und nicht für alle freigegeben. Jedoch können Ordner oder Dokumente geteilt und freigegeben werden, so dass andere Personen auf die Dateien zugreifen können und dadurch an den selben Dokumenten gearbeitet werden kann.
  • Synchronisieren von SharePoint-Dateien (offline Verfügbarkeit): Alle Daten, die auf OneDrive for Business oder SharePoint Online abgelegt werden, können mit Hilfe der OneDrive for Business Synchronisierungs-App auf das lokalen Notebook synchronisiert und somit auch offline bearbeitet werden. Sobald der Client wieder online ist, werden die Änderungen mit der Cloud abgeglichen.
  • Sicherheit: Die Unternehmensdateien in OneDrive for Business können mit erweiterten Verschlüsselungs-, Compliance- und Sicherheitsfunktionen geschützt werden. Über das Admin Center können Zugriffsregeln für Geräte definiert werden. Auch Freigabeeinstellungen lassen sich zentral steuern.

 

Einsatzszenarien

Bei folgenden Anforderungen eignet sich OneDrive for Business:

  • Bereitstellung von Daten, die offline verfügbar sein müssen
  • Persönliche Datenablage in der Cloud (Ersatz Homedrive)
  • Austausch von Daten mit anderen Personen (intern wie extern, anonym oder mit Zugriffsschutz)
  • Bereitstellung grosser Datenmengen